Vereinsgeschichte kurz zusammen gefasst...

1923

Gründungsjahr der Sektion Alpenland (hervorgegangen aus dem Kletterverein "Bergfrei", gegründet 1908)

 

1925

Erste Skihütte der Sektion auf der Finstermünzalm

 

1935 Erwerb von 0,099ha Baugrund unterhalb der Finstermünzalm von Thomas Bauer aus Wegscheid zum Preis von 900RM

 

1938

Beschlagnahmung des Baumaterials

 

1939-1945

Zweiter Weltkrieg

 

1950  31.August

Beschluss der Hauptversammlung zum Bau einer sektionseigenen unbewirtschafteten Hütte

 

1950  September

Erster Spatenstich - Baubeginn des Parterres in Beton. OG als Holzfachwerk mit Blechdach

 

1954

Fertigstellung des Rohbaus

 

1956

Bauvollendungsanzeige (Hütte bezogen, aber noch ohne Wasser und Sanitäranlage)

 

1959  18.Oktober

Feierliche Einweihung an Kirchweih

 

1962

Bau einer Kläranlage

 

1983 Juni

25-Jahr-Feier an Sonnwend

 

1996

Renovierung Waschräume

 

1997

Neue Fenster

 

1998

Neueindeckung des Daches mit Kupfer

 

2018

Anschluss der Hütte an das öffentliche Wasser- und Abwassernetz

 

2023

Wir feiern wir 100jähriges Vereinsbestehen...

---  AKTUELLES ---

CORONA

Aufgrund der aktuellen Lage wegen der Corona-Pandemie entfallen bis auf weiteres alle Vereinsveranstaltungen.

 

Das Ludwig-Plötz-Haus bleibt ebenfalls geschlossen.

 

Ob die Hauptversammlung stattfinden kannwird kurzfristig beschlossen.

 

"Biwak"-Übernachtung für Kinder

Im Juni wollen wir mit Kindern von 6-12Jahren und deren Eltern eine Übernachtung unter freiem Himmel im Brauneck machen. Dazu gibt es demnächst eine Mail an alle Mitglieder mit Kindern im entsprechenden Alter.

Tourenprogramm 2020

Das neue Programm ist da!

Tourenprogramm 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 527.3 KB

Jahreshauptversammlung

Donnerstag 14.05. um 19Uhr

Gaststätte Münchner Tram

Änderung Postanschrift

Jetzt neu:

DAV Sektion Alpenland e.V.

Postfach 75 02 46

81332 München

 

Der Sektionsabend findet jeden

1. MITTWOCH im Monat ab 18:00Uhr statt im Gasthof "Gartenstadt" Naupliastraße 2 (U1-Manfallplatz). Falls es ein Feiertag ist, dann eine Woche drauf.

 

Die neue Wasserversorgung ist fertig.

Die neue Benutzungsanleitung liegt in der Hütte aus.