Herzlich Willkommen auf der Seite der DAV-Sektion Alpenland

 

Die DAV-Sektion Alpenland wurde als Münchner Sektion vor mehr als 50 Jahren gegründet.

 

Das Herz, neben unseren Mitgliedern, ist unsere sektionseigene Selbstversorger-Hütte - das Ludwig-Plötz-Haus.

 

Das Ludwig-Plötz-Haus befindet sich mitten im Münchner Naherholungsgebiet Brauneck und bietet von hier aus Möglichkeiten für Aktivitäten wie Skifahren, Wandern, Klettern und kleinere Spaziergänge. Die familienfreundliche Selbstversorgerhütte ist sowohl zu Fuß (1,5h über den Forstweg von Wegscheid aus) als auch via Bergbahn (Lenggries) mit anschließendem  Fußweg von 40 min zu erreichen. Im Winter so auch gut mit Schiern zu erreichen.

 

Die Hütte der DAV-Sektion Alpenland bietet ein altersunabhängiges Miteinander in der Hütte, am Lagerfeuer, bei Spielen oder auch zu speziellen Anlässen wie Sommersonnwende, Nikolaus, Silvester, Fasching usw. (siehe auch Veranstaltungen).

 

Zwei Mal im Jahr gibt es ein Arbeitswochenende, an denen anfallende Arbeiten rund um die Hütte gemeinsam erledigt werden. Immer sehr nett!

 

 

 

---  AKTUELLES ---

CORONA

Aufgrund der aktuellen Lage wegen der Corona-Pandemie entfallen bis auf weiteres alle Vereinsveranstaltungen.

 

Die HAUPTVERSAMMLUNG am 14.MAI ist enfallen. Ein möglicher späterer Termin wird bekannt gegeben, sobald es die Situation wieder erlaubt.

Das LUDWIG-PLÖTZ HAUS kann ab dem 30.Mai wieder besucht werden. Unbedingt mit Voranmeldung bei den Hüttenwirten und nur unter der Hygienemaßnahmen. Infos hierfür findet ihr hier in der Datei zum Download.

Hüttenöffnung ab 30.05. Hygienemaßnahmen
2020-05-22 Schreiben Corona Hütte.docx
Microsoft Word Dokument 6.1 KB

 

Tourenprogramm 2020

Das neue Programm ist da!

Tourenprogramm 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 527.3 KB

Änderung Postanschrift

Jetzt neu:

DAV Sektion Alpenland e.V.

Postfach 75 02 46

81332 München

 

Der Sektionsabend findet jeden

1. MITTWOCH im Monat ab 18:00Uhr statt im Gasthof "Gartenstadt" Naupliastraße 2 (U1-Manfallplatz). Falls es ein Feiertag ist, dann eine Woche drauf.